Gemeinsam stark

Kinder und Jugendliche wirksam schützen und stärken – Was Eltern zur Vorbeugung gegen Übergriffe und sexuellen Missbrauch tun können / Im Gespräch mit dem Verein Selbstbewusst

stuffed-bear-3288076_640

 

 

Kribbeln in den Fingern – Wie Eltern die Lust ihrer Kinder am Handarbeiten wecken können/ Experteninterview

crocheting-1479217_640

 

Raus aus den Sesseln! So bringst du deine Familie in Bewegung / Experteninterview

Carola Jost I

Bewegung ganz einfach in den Familienalltag integrieren – Carola Jost verrät wie.

 

Welche Kompetenzen brauchen Kinder und Jugendliche in einer digitalisierten Welt?/ Im Gespräch mit Stefan Dufter

children-593313_640

Digitale Medien und deren Einfluss auf Kinder, Jugendliche und Familien.

 

 

Heimat ist kein Ort, sondern das sind WIR!

img_3933

14 Jahre nach dem Weggang aus Sachsen – mein persönliches Resümee

 

Lebe Dich! – Du als Mama bist der Schlüssel für deine Familie / Im Gespräch mit Brigitte Kendlbacher-Schultermandl

key-3087900_640

Der Blogartikel enthält wertvolle Impulse, wie es gelingen kann, sich selbst beim Muttersein nicht aus den Augen zu verlieren.

 

Gemeinsam für die Allerkleinsten und deren Familien! / Im Interview mit der Elternberatung – Frühe Hilfen des Landes Salzburg

041_Bildgröße ändern

Kinder sind besonders – und manchmal auch besonders herausfordernd. Wie dann die Elternberatung des Landes Salzburg helfen kann, erfahrt ihr hier am Blog.

 

Gut informiert, ist halb gewonnen! – Im Gespräch mit den Stillberaterinnen Leila Said und Franziska Bock

booties-2047596_640

Wart ihr schonmal auf der BABYWELT- Die Messe rund ums Kind? Wisst ihr, welche Angebote Still- und Trageberaterinnen für Schwangere und junge Familien im Berchtesgadener Landkreis anbieten?

Ich war im Gespräch mit Leila Elisabeth Said und Franziska Bock aus Freilassing. Was ich alles erfahren habe, könnt ihr hier am Blog nachlesen.

 

Das Fundament des Lebens sicher bauen

babies-2287991_640

Das erste Lebensjahr eines Kindes ist ein ganz besonderes – der Grundstein für die weitere Entwicklung wird gelegt und das Kind lernt in kurzer Zeit so viel, wie nie mehr in seinem Leben. Eltern kommt hierbei eine wichtige Bedeutung zu. Gehen sie feinfühlig mit ihrem Kind im Alltag um, so wird das Kind eine sichere Eltern-Kind-Bindung aufbauen und hat damit beste Voraussetzungen, eine stabile Identität mit einem gesunden Selbstwert zu entwickeln.  Doch wie entsteht Bindung überhaupt und wie schaut ein bindungsförderlicher Umgang mit Kindern im Alltag aus?

Kinder brauchen mehr Rechte!


hand-644145_640

Seit 25 Jahren gilt die Kinderrechtskonvention der Vereinten Nationen. Dieser haben sich Deutschland und Österreich im Jahr 1992 angeschlossen. Seitdem wird in Deutschland darüber diskutiert, Kinderrechte im Grundgesetz zu verankern. Das Nachbarland Österreich hat diesen Schritt 2011 bereits gewagt und die Kinderrechte ins Bundesverfassungsgesetz aufgenommen.

Stop and Go oder Vollgas? Vereinbarkeit in der Rushhour des Lebens

wegweiser rushhour

In der Lebensphase zwischen Berufseinstieg und Lebensmitte, also ungefähr vom 25. bis zum 45. Lebensjahr, stauen sich die Lebensereignisse und fordern unsere ungeteilte Aufmerksamkeit. Welche Lösungsansätze gibt es, um die sogenannte „Rushhour des Lebens“ gesund zu durchleben?

Stark von Anfang an

babyfüsse

Die meisten Eltern gehen instinktiv liebevoll und geduldig mit ihren Babys um. Sie sind aber verunsichert von all den Ratschlägen, die sie nach der Geburt von verschiedenen Seiten bekommen. Und dann gibt es immer wieder neue Trends in der Kindererziehung, -ernährung und Kindergesundheitsvorsorge, in denen sie sich zurechtfinden müssen. Die Frühen Hilfen versuchen, Eltern dabei eine Hilfe zur Orientierung zu sein. Was genau verbirgt sich hinter dem Begriff „Frühe Hilfen“ und welche konkreten Angebote gibt es in der Region?