Online ohne Risiko – so schützen wir unsere Kids/ Webinar am 19.10.2018

Werbung: unbezahlt & beauftragt

Digi4family begleitet Menschen, die mit Kindern leben im digitalen Alltag. Vom Bilderbuch bis zum Smartphone reicht die mediale Bandbreite, die Kindern zur Verfügung steht. Fühlen sich die meisten Eltern und PädagogInnen im Umgang mit dem Bilderbuch noch sicher, so sehen sie sich doch mit zunehmender Medienvielfalt immer mehr gefordert. Digi4family stärkt die Medienkompetenz von Eltern, Großeltern und PädagogInnen mit dem Ziel Medien selbst bestimmt, verantwortungsbewusst, kritisch und kreativ zu nutzen. Da es vielen Eltern nicht so einfach möglich ist, Fortbildungen zu besuchen (BabysitterInnen, fehlender öffentlicher Verkehr etc.), kommt digi4family zu ihnen nach Hause. Alles was benötigt wird, ist ein Internetzugang und ein Computer/Tablet oder auch nur Smartphone. Thema des nächsten Webinars am 19.Oktober 2018 ist der Schutz von Kindern im Internet.

Inhalte des Webinars

– Präventionsprojekt „CyberKids“ – Durchführung in einer 4. Klasse Volksschule
– Unterrichtsmaterialien und Stundenbilder
– Sammlung von nützlichen und hilfreichen Links

 

im Gespräch mit Expertin Cornelia Srb, MA (VS-Lehrerin in Gablitz), Autorin der Master Thesis „CyberKids“

 

Präventionsprojekt „CyberKids“

Das Internet nimmt in unserer modernen und digitalisierten Welt einen immer höheren Stellenwert ein. Ungeachtet der vielen Vorteile birgt das Internet auch ernst zu nehmende Gefahren und Risiken. Hier gilt es, vor allem unsere Kinder aufzuklären und zu sensibilisieren.

Das Präventionsprojekt „CyberKids“, welches in einer 4. Klasse Volksschule durchgeführt wurde, zielte darauf ab, bei Schülerinnen und Schülern sowie deren Eltern ein Problembewusstsein für die Gefahren im Umgang mit digitalen Medien zu schaffen. Präventionsmaßnahmen sollen zu Sensibilisierung und einem adäquaten Umgang mit Cybermobbing und Datenschutz beitragen.

Eckdaten

Fr, 19. Oktober 2018, 11 bis ca. 12 Uhr 

 

Das Webinar richtet sich an alle Interessierten, aber vor allem an LehrerInnen, Eltern, HortbetreuerInnen, Personen im pädagogischen Dienst

Durch die Unterstützung der BKA – Sektion Familien und Jugend sind alle Angebote kostenfrei nutzbar.

Dieses Webinar findet im Rahmen der DigiCon Vienna 2018 statt.

 

Aktuell geplante Webinare finden sich jeweils unter https://www.digi4family.at/events/category/webinar/. Daneben bietet digi4family vertiefende Beiträge zu den Webinaren, aktuelle Meldungen zum Thema, einen Veranstaltungskalender, eine Bildungslandkarte und ein eBook.

 

 


Die Informationen wurden mir verbunden mit der Bitte um Bewerbung von David Röthler zur Verfügung gestellt.

 

Header: © NadineDoerle/ pixabay

 

Das könnte dich auch interessieren: