Kinderstadt öffnet wieder seine Toren /29. – 31.10.2018 in Freilassing

Werbung: unbezahlt & beauftragt

 

Am  29. Oktober geht’s wieder los! Dann gibt es für alle arbeitswütigen Kids wieder reichlich zu tun: Ob als Postbeamte/r, Schreiner/in, Gärtner/in , Künstler/in, Apotheker/in oder Bankangestellte/r – die Auswahl an Jobs ist in diesem Jahr noch größer. Das drei-tägige Projekt ist ein offenes Angebot des Kinder – und Jugendbüros der Stadt Freilassing in Kooperation mit dem Kreisjugendring Berchtesgadener Land, das alljährlich in den Herbstferien stattfindet.

 

Ferienspaß für Schulkinder

Es richtet sich an alle 6 – 12 Jährigen, die einmal die Welt der Erwachsenen kennen lernen möchten. In Werkstätten, Ateliers und Behörden wird gemalt, verwaltet, gebastelt und gespielt – die Kinder erfahren dort, wie ein Gemeinwesen funktioniert.

 

Eckdaten zur Ferienbetreuung

In diesem Jahr findet das Angebot vom 29. -31. Oktober, jeweils von 9.00 – 16.00 Uhr auf dem Gelände des WERK 71 statt.

 

Kosten

Die Teilnahmegebühr beträgt 2 € pro Tag, Essen und Getränke sind selbst mitzubringen.

 

Die Eltern werden außerdem gebeten, ihre Kinder nicht in neuwertiger Kleidung zu schicken!

Nähere Informationen gibt es unter der Telefonnummer des Kinder – und Jugendbüros der Stadt Freilassing: 08654/3099495

 

Kinderstadt II Freilassing 2018


Die Informationen sowie die Fotos wurden mit verbunden mit der Bitte um Bewerbung von Michael Schweiger, Stadtjugendpfleger der Stadt Freilassing zur Verfügung gestellt.

 

Header: © Stadt Freilassing

 

Das könnte dich auch interessieren: