Lichterfeste, Martinsumzüge – Veranstaltungstipps für Familien im EuRegio

Jedes Jahr im November ist es wieder so weit: „Ich gehe mit meiner Laterne…“, erklingt es dann von vielen fröhlichen Kinderstimmen. Das Martinsfest wird traditionell rund um den 11. November gefeiert. Das Fest findet zu Ehren des Heiligen Martin von Tours statt und wird deutschlandweit, in der Schweiz, Österreich und auch in den Niederlanden und sogar in Schweden gefeiert. 

Der Martinstag wird von zahlreichen Bräuchen geprägt, darunter das Martinsgansessen, der Martinszug und das Martinssingen.

Wer war überhaupt St. Martin?

Es handelt sich um Martin von Tours, der 316 in Ungarn geboren wurde.  Auf Wunsch seines Vaters wurde Martin römischer Offizier, obwohl er selber große Zweifel an dieser Karriere hatte. Im Alter von 40 Jahren durfte er schließlich den Heerdienst verlassen. Von dieser Zeit an errichtete er Klöster und wurde zum Bischof von Tours geweiht. Er verchristlichte die Landbevölkerung und ist berühmt für die Teilung seines Mantels mit einem bedürftigen Bettler am Stadttor von Amiens. Sankt Martin starb am 8. November 397 und wurde am 11. November beigesetzt. Der Tag seiner Beisetzung wird heute als Gedenktag an den Heiligen gefeiert.

 

diwali-2890605_640
bhupendrasingh/ pixabay

 

Feierliche Andachten und Martinsumzüge in der Region

Selbstverständlich hat fast jeder Kindergarten seinen eigenen Martinsumzug mit den Kindern. Von vielen haben wir aber leider die Aussage bekommen, dass sie das Datum nicht veröffentlicht haben wollen.

Solltet ihr doch noch einen Gottesdienst oder einen Martinsumzug im EuRegio vermissen, der veröffentlicht werden soll, dann habt ihr in der Kommentarfunktion die Möglichkeit, diese Informationen zu ergänzen.

 

Bullis Laternenfest am 07.11.2017, ab 17Uhr in Salzburg

für Kinder ab 3 Jahre

Die Red Bull Arena veranstaltet  in Kooperation mit Kinderfreunde Salzburg „BULLIS LATERNENFEST“, einen Lichterumzug rund um und in der Red Bull Arena bis hin zum Schlosspark Klessheim.

Ein besonderes Highlight neben unserem Maskottchen Bullidibumm wird der heilige Martin mit Pferd sein, der euch den ganzen Abend lang begleiten wird.

Bei diesem Event steht vor allem das „Miteinander und Füreinander“ im Zeichen der getragenen Laterne im Vordergrund, und es gilt: „Je mehr Lichter desto besser“. Somit kannst du deine eigene Laterne selber in der Schule, zu Hause oder bei unserem Heimspiel gegen den SCR Altach in der Bullidikidz-Arena basteln und zur „Laternenwanderung“ mitbringen. Zusätzlich stellt der Veranstalter am Veranstaltungstag noch weitere „Bulli-Laternen“ zur Verfügung (solange der Vorrat reicht).

Am Gelände der Red Bull Arena werden Stände mit Maroni, Kinderpunsch, Glühwein und gebrannten Mandeln für „warme Knochen“ sorgen.

Da keine individuelle Kinderbetreuung vorgesehen ist, bitten wir euch mit Eltern, Freunden oder Verwandten zu kommen!

Nähere Informationen und Anmeldung hier.

 

Laternenfest im Salzburger Zoo am 11.11.17, von 16 – 18Uhr im Salzburger Zoo

Im Schein der Laternen geht es auf eine Entdeckungsreise ins Reich der Zootiere am Hellbrunner Berg! Spannend wird es zu beobachten sein, wie die Zootiere auf das Flackern der Kerzen reagieren.

Keine Anmeldung erforderlich – Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt!

Nähere Informationen findest du hier.

 

Familiensonntag: Bergmannsleuchte. Wir basteln eine Laterne! am 12.11.17, ab 14Uhr im Keltenmuseum Hallein

Der Rundgang führt durch dunkle Stollen und erzählt von den harten Arbeitsbedingungen der Bergmänner zur Zeit der Salzburger Erzbischöfe. Im Anschluss wird eine Bergmannsleuchte gebastelt!

Unkostenbeitrag: 4,50€ zzgl. Museumseintritt

Nähere Informationen findest du hier.

 

saint-martin-1035703_640
Frankieboy/ pixabay

 

Martinsumzüge durch die Orte

am 08.11.17, ab 17.30Uhr in Roßbach bei Salzburg

Der Kindergarten Roßbach lädt ein zum Laternenumzug mit gemütlichem Ausklang bei Glühwein, Kinderwunsch, Brezen, Kuchen.

Treffpunkt: Parkplatz Kindergarten , Roßbach 50, 5273 Roßbach

Bei Schlechtwetter in der Turnhalle!

am 09.11.17, 17Uhr in Puch bei Hallein

Der Kindergarten Puch lädt zum Laternenfest ein. Treffpunkt ist am Kindergarten Puch , Schulstraße 600, 5412 Puch bei Hallein

am 09.11.17, 17Uhr in Berndorf bei Salzburg

Der Kindergarten Berndorf lädt zum alljährlichen Martinsfest recht herzlich ein. Treffpunkt ist direkt am Kindergarten in Berndorf, Schulstr.1.

am 10.11.17, 17Uhr in Hallwang bei Salzburg

Die Kinderbetreuung Hallwang lädt zum Martinsfest in die Pfarrkirche Hallwang.

am 10.11.17, 17Uhr in Mattsee

Das Eltern-Kind-Zentrum Mattsee lädt zum Martinsfest ein. Treffpunkt ist am Spielplatz, Weyerbucht Mattsee. Erst starten wir mit einem Kreis und einem gemeinsamen Lied. Dann ziehen wir mit unseren selbstgebastelten Laternen durch die Straßen des Spielplatzes.

am 10.11.2017, ab 17.15Uhr in Obing

Die Kindertagessstätte St. Gabriel in Obing veranstaltet sein Martinsfest am Freitag, 10. November, um 17.15 Uhr. Treffpunkt ist der Garten der Tagesstätte, von dem aus der Zug, hinter dem heiligen St. Martin her, durch den Ort zieht. Auf der Wiese neben der Kindertagesstätte wird nach dem Zug ein Martinsspiel vorgeführt und anschließend werden die Martinsgänse verteilt. Der Elternbeirat verkauft Leberkäsesemmeln, Kinderpunsch und Glühwein.

am 10.11.17, ab 16.45Uhr in Palling

Der Kindergarten Palling und der Elternbeirat veranstalten am Freitag, 10. November, einen Martinszug. Treffpunkt ist um 16.45 Uhr in der Pfarrkirche Palling. Die Andacht beginnt um 17 Uhr. Auszug aus der Kirche ist über den Ausgang zur Bäckerei Mirlach. Ab dort findet ein Laternenumzug zur Gemeindewiese statt, wo das Martinsspiel aufgeführt wird und ein Kinderchor singt. Anschließend ist gemütliches Beisammensein im Feuerwehrhaus. Tassen und Teller müssen selbst mitgebracht werden.

am 11.11.17, ab 17Uhr in St. Jakob, Puch bei Hallein

Die Volksschule St. Jakob lädt ein zum Martinsfest. Treffpunkt: Kirche St. Jakob , St.Jakob Dorf 11, 5412 Puch bei Hallein

am 11.11.17, ab 17Uhr in Altenmarkt im Pongau

Jedes Jahr am 11. November, dem Martinstag, feiern die Kindergartenkinder das traditionelle „Laternenfest“. Mit ihren selbstgebastelten Laternen marschieren sie vom Kindergarten über die Michael-Walchhofer-Straße zum Marktplatz. Dort stellen sie sich in einem großen Kreis auf und präsentieren Eltern und Zuschauern ihre Lieder und die Vorschulkinder den traditionellen Tanz. Danach werden die Laternen geweiht. Im Anschluss an den offiziellen Teil gibt es am „Martinsstandl“ noch heißen Tee, belegte Brötchen, Kuchen und Würstel für Eltern und Kinder. Der Erlös der Veranstaltung kommt dem Kindergarten oder einer bedürftigen Familie in der Gemeinde zugute.

am 12.11.17, 16.30 – 18Uhr in Köstendorf bei Salzburg

Das EKIZ Köstendorf lädt ein zum Martisfest bei der Kirche St. Johann am Berg in Kleinköstendorf. Ersatztermin bei Schlechtwetter: 19.11.2017

am 13.11.17, 17-19Uhr in Adnet bei Salzburg

Der Kindergarten Adnet lädt zum Martinsfest ein. Treffpunkt: Kindergarten Adnet, Adnet 78b, 5421 Adnet

 

Titelbild: Frankieboy/ pixabay

 

Das könnte dich auch interessieren: